Wandmontage-Lichtband 5°–45°

Bei Wandmontage-Lichtbändern handelt es sich um aneinandergereihte Modular Skylights die verschiedene Gebäudehöhen mit einem flachen Dach als Basis und einer vertikalen Wand an der Oberseite verbinden.

Passend für:

  • Dachtyp und Dacheindeckung: Flachdach
  • Dachöffnungsbreite
    für feste Module: 0,6–3,2 m
    für zu öffnende Module: 0,8–2,6 m
  • Einbauneigung des Lichtdach-Systems 5°–45°

Hauptvorteile:

  • Ermöglicht innovative Lösungen für Neubauten und Erweiterungen
  • Bringt Tageslicht in den Raum und verleiht ihm mehr Höhe und Geräumigkeit
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie schneller und problemloser Einbau
Lichtdach-Lösung mit Wandmontage-Lichtband-Modulen 5–40˚, Kirche, Erkelenz, Deutschland
Galerie ansehen

Planungsunterstützung

Produktdetails

  • Überblick

    Ein Wandmontage-Lichtband ist eine Reihe von Modulen, die an ihrer Oberkante an einer vertikalen Wand montiert sind. Die Wand über dem Wandmontage-Lichtband darf maximal 3 m hoch sein.

    Wandmontage-Lichtbänder bringen bei Anbauten Licht tiefer in das Gebäude hinein. Sie ermöglichen auch eine Verbindung von unterschiedlichen Deckenhöhen und können zum Anschluss nebeneinander gelegener Gebäude genutzt werden. Wenn sie in einem Winkel von bis zu 45° eingebaut werden, sorgen Wandmontage-Lichtbänder für zusätzlichen vertikalen Raum.

    VELUX Modular Skylights werden mit einer 10-jährigen Garantie auf Module und Eindeckrahmen geliefert.

    Das VELUX Team für Tageslicht-Systeme bietet Unterstützung bei Entwurf, Spezifikation und Einbau an, inklusive Informationen zur Erstellung der Unterkonstruktion, die zur Installation benötigt wird. Bitte beachten Sie, dass diese Unterkonstruktionen nicht im Lieferumfang von VELUX enthalten sind.

    Mehr über Unterkonstruktionen

    Darstellung der Lösung mit Wandmontage-Lichtband - modulare Tageslicht-Systeme von VELUX

    Lösung mit Wandmontage-Lichtband

  • Funktionen/Größen

    VELUX Modular Skylights sind in einer breiten Palette von Standardgrößen und Funktionen lieferbar:

    Festes Tageslicht-Modul

    1. Festes Tageslicht-Modul

    Motorisiertes Komfortlüftungs-Tageslicht-Modul

    2. Motorisiertes Komfortlüftungs-Tageslicht-Modul öffnet sich bis zu 410 mm

    Motorisiertes Rauchabzugs-Tageslicht-Modul öffnet sich in weniger als 60 Sekunden bis zu 700 mm

    3. Motorisiertes Rauchabzugs-Tageslicht-Modul öffnet sich in weniger als 60 Sekunden bis zu 700 mm

    VELUX Modular Skylights erfordern die folgenden Mindest- und Höchstmaße:

    1. Modulbreite: 675–1000 mm
    2. Modulhöhe: 600–3000 mm


    Größen

    Siehe Größenraster für feste, Komfortlüftungs- und Rauchabzugsmodule
    Zum Größenraster

    !

    Aufgrund der Baugesetzgebung müssen elektrisch zu öffnende Module mit einem Abstand von mindestens 2,5 m zwischen Unterkante Modul und Oberkante Fertigfussboden installiert werden.

    Bei Einbau unter 2,5 m sind entsprechende Klemmschutzmassnahmen durchzuführen.

  • Details

    VELUX Modular Skylights ist eine Lösung, die vorgefertigte Tageslicht-Module mit Abdeckungs-Set, Eindeckrahmen und Dampfsperren-Verbindungsstreifen umfasst, um wasserdichte und luftdichte Oberlichtkonstruktionen zu realisieren.

    Die Komfortlüftung ist über einen integrierten Kettenantrieb möglich, der mit dem VELUX INTEGRA® System oder mit Ihrem bevorzugten Gebäudemanagementsystem gesteuert werden kann. Der Rauchabzug kann nur mit Ihrem Gebäudemanagementsystem gesteuert werden.

    Für optimale Tageslicht- und Wärmeregulierung sollten interne Sichtschutz-Rollos verwendet werden, die werkseitig vormontiert oder auch nachträglich verbaut werden können.

    Vorgefertigte VELUX modulare Tageslicht-Systeme

    Vorgefertigte modulare Tageslicht-Systeme von VELUX verfügen über perfekt aufeinander abgestimmte Verkleidungen, Eindeckrahmen und Sichtschutz-Rollos.

  • Verglasung

    VELUX Modular Skylights verfügen standardmäßig über energiesparende 2- oder 3-Scheiben-Isolierverglasung mit folgenden Eigenschaften:

    • Isolierverglasung (Ug-Werte bis 0,5 W (m2/K))
    • Gehärtete Außenscheibe
    • Laminiertes Sicherheitsglas innen
    • Schutz vor herunterfallendem Glas
    • Schallschutz (Verkehr, Regen und Hagel)
    • „Warm Edge“-Abstandhalter (schützt die Isolationseigenschaften über längere Zeit und minimiert die Gefahr der Kondensation an den Scheibenkanten)
    • Stufenscheibe (leitet Wasser von der Scheibe ab)
    • Sonnenschutzbeschichtung (optional)
    Verglasungen für VELUX modulare Tageslicht-Systeme

    Alle Verglasungen sind an der Außenseite mit Stufenglas versehen, um die Wasserdichtigkeit sicherzustellen (Klasse E1200, EN 12208: 2000).

  • Leistung

    Die Profile von VELUX Modular Skylights (Flügel und Rahmen) bestehen aus pultrudiertem glasfaserverstärktem Kunststoff (80 %) und Polyurethan-Verbundwerkstoff (20 %). Das Verbundmaterial gewährleistet ausgezeichnete Wärmedämmeigenschaften und eine hohe Wärmebeständigkeit sowie eine hervorragende Formsteifigkeit und Biegezugfestigkeit der Profile.

    Kombiniert verleihen die Eigenschaften des VELUX Verbundmaterials den schmalen Profilen eine selbsttragende Wirkung und die Fähigkeit, enormen Belastungen standzuhalten. Darüber hinaus ist das Material wartungs- und korrosionsfrei sowie elektrisch nicht leitend.

    Durch das Konzept der Vorfertigung können wir unsere Produkte ausführlich im Hinblick auf alle denkbaren Gefahren und Stressereignisse testen. Die Tests erfolgen in kontrollierten Umgebungen gemäß harmonisierten Normen für Fenster und Türen sowie für Rauch- und Wärmekontrollsysteme.

    Vorgefertigte modulare Tageslicht-Systeme von VELUX sind mit energiesparenden Verglasungen ausgestattet, um einen niedrigen Gesamt-U-Wert zu erreichen

    In Kombination mit energiesparenden Verglasungen erreichen die modularen Tageslicht-Systeme einen der niedrigsten U-Werte für die Rahmen- und Verglasungsbaugruppe auf dem Lichtbandmarkt (Uw-Werte bis 0,86 W (m2/K)).

  • Zusätzliche Lösungen

    Wandmontage-Lichtbänder sind eine vielseitige Lösung, die sich für viele verschiedene Bauprojekte eignet.

    Wandmontage-Lichtbänder können auch mit einem Schrägdach als Basis und einer vertikalen Wand an der Oberkante des Moduls eingebaut werden.

    Wandmontage-Lichtband-Lösung in einem Flachdach mit Unterkonstruktion.

    Wandmontage-Lichtband-Lösung in einem Schrägdach mit Unterkonstruktion.

Lassen Sie sich inspirieren

Hotels/Konferenzzentren

Green Solution House

Öffentliche Gebäude

Experimentarium

Gesundheitseinrichtungen

DZNE