Umweltdeklaration EPD für Modular Skylights

Tageslicht erhellt dieses architektonisch inspirierende Forschungsgebäude von allen Seiten.

Die Genmab-Forschungseinrichtung legt großen Wert auf Design, Funktionalität und Nachhaltigkeit. Zur Referenz

Was ist eine EPD?

Eine Umweltproduktdeklaration (EPD) liefert Informationen über die Umweltleistung eines Produkts während des gesamten Lebenszyklus. Sie dient der Bewertung der Umweltauswirkung des gesamten Gebäudes.

Die Umweltproduktdeklarationen wurden gemäß der Europäischen Norm EN 15804 (CEN, 2012) erstellt.

Produktmanagerin Signe Risager erörtert Umweltproduktdeklarationen für Modular Skylights.

Für unsere vorgefertigten VELUX Modular Skylights 2-fach- und 3-fach-Verglasungen sind Umweltdeklarationen verfügbar, die der Bewertung der Umweltleistung des Produkts dienen.

Download der EPD Umwelterklärung für VELUX Modular Skylights


Anwendung in Zertifizierungssystemen

Die Umweltproduktdeklaration für VELUX Modular Skylights erleichtert die Überprüfung der Anforderungen von Zertifizierungssystemen wie BREEAM, DGNB, LEED und WELL Building Standard.

VELUX Modular Skylights Materialien

Für Modular Skylights mit 2-fach-Verglasung werden hauptsächlich Glas (57 %), Verbundwerkstoffe (19 %), Holz (7 %, nur für Transportpaletten) und Aluminium (7 %) verwendet. Das System hat eine Referenzlebensdauer von 30 Jahren. Die Module sind so konzipiert, dass Scheiben, Rollos und Motoren leicht ausgetauscht werden können.

Profile

Das spezielle Verbundmaterial der Profile besteht zu etwa 80 % aus Glasfasern und zu 20 % aus Polyurethanharz. Es verfügt über eine deutlich geringere Wärmeleitfähigkeit als herkömmliche Profilmaterialien und bietet somit sehr gute Wärmedämmeigenschaften. Zudem weist es eine hohe Biege- bzw. Bruchfestigkeit, Wärmeisolierung und eine lange Nutzungsdauer auf.

Verglasung

Die Glasscheiben des Systems werden von führenden europäischen Glasherstellern bezogen. Es sind 2-fach- und 3-fach-Isoliervrglasungen sowie diverse Sonnenschutzgläser erhältlich.

Holz und Aluminium

Das Holz, das für die Transportpaletten verwendet wird, stammt aus zertifizierten, nachhaltigen Wäldern. Das in den Modulen verwendete Aluminium besteht zu 50 % aus recyceltem Aluminium.

Wiederverwendung und Austausch

Die Vorfertigung der Komponenten ermöglicht die Wiederverwendung der Module in anderen Gebäuden. Durch den modularen Aufbau können Scheiben, Motoren und Sonnenschutz-Rollos einfach ausgetauscht werden.

Download der EPD Umwelterklärung für VELUX Modular Skylights
Tageslichtlösungen für nachhaltige Gebäude